Schauen, Shoppen, Schlemmen beim Basar der Eltern-Kind-Gruppe

Schauen, Shoppen, Schlemmen beim Basar der Eltern-Kind-Gruppe

Die Eltern-Kind-Gruppe unter der Leitung von Kerstin Weigart hat am Samstag einen erfolgreichen Kindersachenbasar für Frühjahrs- und Sommerartikel veranstaltet. Der Zuspruch war enorm und pünktlich zur Verkaufseröffnung drängten sich zahlreiche Kaufwillige in den Fürstenkastensaal. Dort fanden sich nicht nur Textilien, sondern auch Schuhe, Spielsachen, Kindersitze und andere praktische Dinge für den Nachwuchs. Gruppenleiterin Kerstin Weigart war mit Besuch und Umsatz ihres ersten Basars sehr zufrieden. Sie dankte allen, die ihr dabei geholfen haben, denn für das ebenfalls angebotene überreich bestückte Kuchenbuffet haben viele aktive und ehemalige Mamas der Eltern-Kind-Gruppe Selbstgebackenes beigesteuert. Zum Kuchenbuffet gab’s heuer noch ein Kaffeestüberl, in dem auch Tee angeboten wurde. Der Erfolg stachelt an: Wenn es mit der Terminplanung hinhaut, soll es im Herbst wieder einen Kindersachenbasar der Eltern-Kind- Gruppe im Fürstenkasten geben, meinte Kerstin Weigart. Wer bei der Gruppe mitmachen will, kommt einfach zu den Gruppenstunden jeden Dienstag von 9 bis 11 Uhr in den Fürstenkasten.

zurück