Fronleichnam – Das Fest vom Leib des Herrn

Hilfen zur Erstellung von Blumenteppichen

Damit gestalten wir unsere Blumenteppiche

· Grasschnitt, Rasenschnitt
· Blumen und Blüten aus Garten und Wiese, von Bäumen und Sträuchern
· Blätter, Baumlaub, Grünpflanzen, Nadelgrün
· Farn, Schilf, Binsen
· Sträucher und Äste
· Sägemehl
· Sand
· Erde
· Kaffeesatz
· Rindenmulch fein
· Ziegelsplitt
· Kieselsteine
· Vliesstoff
· Holzplatten
· Papierschablonen zum Unterlegen
· mit Kreide auf Pflaster- bzw. Teerboden vorzeichnen
· Vorgefertigte Motiv-Schablonen: brauchen nur mit Blumen aufgefüllt werden, anschließend wegnehmen
· Normalerweise legen wir die Motive aber nach einer Vorlage (etwa DIN A4 groß) frei Hand
· Für Schriftzüge ist auch die Verwendung von Styropor-Buchstaben vorstellbar

Dadurch erleichtern wir uns die jährliche Motivwahl

Vor einigen Jahren haben wir uns einen Blumenteppich-Ordner angelegt. Darin sammeln wir jahrein und jahraus alles brauchbare Material, was wir in Büchern und in Veröffentlichungen wie beispielsweise Pfarrbrief, Zeitungen, Zeitschriften, Magazine, Prospekte und Kataloge finden.

Der Ordner gliedert sich in folgende Themen:

· Erläuterungen christlicher Symbole und Motive
· Motiv-Vorschläge (gegliedert in sieben Rubriken)
· Bereits gelegte Blumenteppich-Motive
· Fotos der bereits gelegten Blumenteppiche

Die Motiv-Vorschläge erfassen wir thematisch –soweit möglich und unterscheidbar- und teilen sie in sieben Rubriken ein:

· Brot, Wein, Fische, Eucharistie
· Weizenkorn, Kreuz-Darstellungen, Christusmonogramme
· Lamm Gottes, Ostern, Christus-Darstellungen
· Heiliger Geist, Pfingsten, Dreifaltigkeit
· Sieben Sakramente
· Maria, Heilige
· Sonstige Themen

Das nehmen wir zusätzlich zu Hilfe:

Für christliche Blumenteppiche ist auch das Internet hilfreich (z.B):
· Blumenteppichprojekt: http://www.blumenteppich.info

Texte und Bilder für die Gestaltung des Pfarrbriefs:
· Pfarrbrief-Gestaltungshilfen: http://www.pfarrbriefservice.de

Bitte teilen Sie uns Adressen mit, wenn Sie weitere Seiten im Netz mit Gestaltungshilfen für Blumenteppiche kennen.


zurück zur Übersicht oder weiter zur
Geschichte des Fronleichnamsfestes